2022 Weingut ZOTZ Gutedel „Uff de Hefe“ trocken

sehr frisch und leicht

8,50

inkl. 19 % MwSt.

2022 Weingut ZOTZ Gutedel „Uff de Hefe“ trocken

Nach alter Tradition reift unser Premium-Gutedel über 5 Monate auf der Hefe. Dieses Verfahren verleiht im seinen zarten Duft und seine cremige Art am Gaumen. Er betört mit Aromen von Melone, Birne und Walnüssen, mit seiner frischer Leichtigkeit und seiner milden Säure. Ein saürearmer Gutedel für jeden Anlass, der sich besonders zu leichten Gerichten wie weißem Spargel, Seefisch, zarten Käsesorten, Fondue oder Raclette empfiehlt.

 

 

 

Jahrgang

2022

Flascheninhalt

0,75l

Preis pro Liter 11,33 €
Alkoholgehalt

12,5% Vol.

Restzucker

3,0 g/l

Säure

4,8 g/l

Zutaten/Hinweise

Enthält Sulfite

Erzeuger

Julius Zotz KG Weingut I Privatkellerei Staufener Straße 3 D-79423 Heitersheim

Rebsorte

Gutedel

Weinart

Weißwein

Geschmack

trocken

Land

Deutschland

Region

Baden

Datenblatt

Sie haben Interesse an diesem Produkt?
Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter 0511 / 88 88 88 oder unter kontakt@weinhildebrandt.de